Daytona/florida ostkueste



es wird wohl am besten sein,wenn du in kissimmee,direkt suedlich von orlando
im motel 6 uebernachtest.( wurde vor einiger zeit frisch renoviert) in orlando
zu teuer.
falls du dann noch einen tag zeit hast,
wuerde ich dir empfehlen,alles was du in florida kaufen willst,in kissimmee zu
kaufen.
dort ist es in jedem fall billiger als in orlando bzw. daytona.alle geschaefte
liegen guenstig an der mainstreet. die altstadt von kissme ist auch sehenswert.all you can eat
waere in kissme das " sonny " zu empfehlen.ebenfalls mainstreet,von Orlando aus,rechte Seite)

in kissme sind alle bereiche an der mainstreet mit hinweisblocks
gekennzeichnet. von kissme faehrst du dann am besten
wieder richtung airport und dort auf die "bee line expressway" (US 528 )
(ca.1,50 maut.) in richtung osten ans meer nach Cocoa/Cape Canaveral.

( Man kann auch von kissme die US 192 nach Osten weiterfahren.Man kommt dann in Melbourne raus.

Dort kann man dann auf die I95 bzw. die US1 nach Norden bis Daytona weiterfahren.)

dort biegst du dann nach norden auf der US A1 ab. gut beschildert.
auf der US A1 faehrst du dann bis ca. Ponce Inlet .
dort kannst du dann auf die US A1A wechseln (und direkt am meer weiterfahren)
die dann bis daytona geht.
ist in jedem fall besser als auf der Interstate 95 zu fahren.fahrzeit von cocoa
ca. 1 stunde (80 meilen)
merke dir in jedem fall unbedingt meine erleuterung zur himmelsrichtung und
besorge dir in d.bereits einen compass.dann bist du immer auf der sicheren seite.

waehrend der bikeweek werden so an die 15 harleys gestohlen.also immer gut
sichern.
nach moeglichkeit mit ins motelzimmer nehmen.zeitung drunter legen,wegen dem
oel.
amimopeds haben in der regel kein lenkradschloss.deshalb stabiles haengeschloss
von d. mitnehmen.
auch ein bremslochschloss waere nicht schlecht.aber bitte ans
hinterrad.vorsicht beim wegfahren da nicht sichtbar.

wir haben 7 jahre in florida gewohnt und ich war einige male in
daytona.es lohnt sich kaum
laenger als 2 tage dort zu verbringen.da wirst du nur geneppt.

parke dort bewacht (mit schloss oder schloesser) oder jemand
soll immer am moped bleiben.
falls du eher von daytona weg willst, was ich dir nur raten kann ,( wie die
meisten ) dann fahre auf der US1 in richtung sueden.
und suche dir eine bleibe in cocoa.die stadt ist einmalig schoen.dort gibt es
ein restaurant" Alt Heidelberg"
das immer die besten kritiken im internet hat.von dort kannst du auch schoene
tagestouren nach
cape canaveral und umgebung machen.eine airbootfahrt kannst du auf einer fahrt
auf der US 520 machen.
(kurz hinter cocoa in richtung westen.) in orlando lohnt sich nur seaworld zu
besuchen.
ein gutes mueckenspraey solltes du aber immer dabei haben,wenn
du laenger als bis 17,00 h unterwegs bist. danach nur noch inside des
restaurantes gehen.
nehme keine grossen dollarnoten mit.( nur 20-50 $ noten.) beherzige unbedingt
meine tipps.
ein grosser harleyhaendler ist in melbourne auf der US1 no. 6030 rechte seite
von cocoa kommend.( 12 miles suedlich von cocoa )
der hat eine riesige auswahl an zubehoer und kleidung.) dort kaufst du
wesentlich preiswerter (aber immer
noch teuer) als zur bikeweek in daytona und umgebung.
wende dich an den verkaeufer Grant McDowell und einen schoenen gruss von mir.
bis auf den inhaber ist das andere personal auch ganz nett.
noch etwas weiter suedlich richtung miami auf der interstate 95 ausfahrt no 68
liegt "vero beach".
dort gibt es direkt an der autobahn (I 95 ) ein grosses outlet.
( fabrikverkauf von markenfirmen )
in melbourne in richtung westen direkt bei der abfahrt von der I -95 zur US 192
ist ein western store mit reichhaltiger auswahl.

wenn du nur ein paar tage uebrig hast,lohnt es sich nicht, nach miami oder gar
key west zu fahren.
die fahrzeiten sind laenger als du denken kannst. fahre auch nicht an den golf
von mexico.dort wohnen nur reiche rentner und die preise sind unbezahlbar.

ausnahme tampa "busch gardens" (sehenswert)

ebenfalls ist zu empfehlen, ist das urspruengliche florida, wo die flechten noch von baeumen haengen,wie in louisiana.

Es liegt garnicht so weit weg von Daytona, in richtung westen, naemlich in Mt. Dora,Euhtis.Dort ist eigendlich die schoenste Gegend von Florida.
solltest du doch weiter suedlich als cocoa/melbourne fahren wollen,dann gebe
ich dir weitere tipps per email.
achte unbedingt auf eine gute und gueltige reiseversicherung.achte auch im
falle eines falles auf die
vers.bedingungen.(benachrichtigung bei krankenhaus aufenthalt innerhalb von ein
paar tagen.keine vorerkrankung der selben art.keine erkrankung von zu hause mirbringen)
solltest du von florida aus noch infos benoetigen, kannst du mich auch in
spanien anrufen.(emailen
)klausleim@klausleim.de ) tel.0034 617 736 403
ich habe ganz florida ueber mehrere jahre bereist und kenne mich dort suedlich
und auch z.t. noerdlich von orlando in allen countys ost & west bestens aus.
(6 std. zeitunterschied beachten) nicht vom hotel aus anrufen.zu teuer.

Eine weitere Moeglichkeit ist, sich bei SKYPE anzumelden und ein VOYCE over IP

Telefon zu kaufen mit dem du dann an jedem Hotspot(Hotel,Motel,Restaurant,Fluhafen usw.

preiswert telefonieren kannst

 

 

Seitenanfang



home